Ziviltrauung in Uzwil

An einem heissen Samstag Vormittag fand diese schöne Ziviltrauung in Uzwil statt. Mara und Gabriel hatten wirklich keine einfache Zeit bei der Planung ihrer Hochzeit in der Coronazeit, umso grösser war die Freude darüber, dass der Tag der Ziviltrauung nun endlich gekommen war. Zuerst wurde das Brautpaar von ihren Trauzeugen mit Blumen überrascht und danach fand die Trauung im wunderschönen Stickereizimmer statt. Nach dem Ja-Wort (übrigens richtig toll, Gabriel hat den Nachnamen von seiner Frau angenommen) gab es herzliche Gratulationen. Wärenddessen hat sich vor dem Eingang schon ein grosser Spalier aufgestellt, von dem das Brautpaar keine Ahnung hatte. Was für eine gelungene Überraschung, bei der nicht nur das Brautpaar Tränen in den Augen hatte. Nach vielen Glückwünschen und herzlichen Umarmungen ging es weiter zu einem Mittagessen mit der Familie und Freunden, was ebenfalls ein Teil der Überraschung war. Was für ein toller Morgen und wie wunderbar, durfte ich die schönen Momente einfangen. Ich wünsche euch beiden alles Glück der Welt.